Mit über 50.000 Artikeln immer passend ausgerüstet
Versandkostenfrei in Deutschland ab 99 €

75Tactical Taktikgürtel GKP-6 mit Cobra Buckle

812064.001.790
59,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Farbe

Doppelgrößen US

Kurzbeschreibung
Der 75Tactical Taktikgürtel GKP-6 ist ein Dienstkoppel mit einer Austri Alpin Cobra Gürtelschließe mit der Möglichkeit der Nutzung als Notabseilgürtel.
Material
100% Polyamid; Austri Alpin Gürtelschliesse
Bewertungen
Bewertung schreiben
Die Veröffentlichung Ihrer Bewertung kann bis zu 24 Stunden dauern.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Der 75Tactical Taktikgürtel GKP-6 wird aus hochwertigsten Materialen hergestellt. Der AustriAlpin Cobra® Original 45 mm Sicherheitsverschluss hat eine Bruchlast im Ring von 18KN und kann nur im entlasteten Zustand geöffnet werden und es müssen immer beide Verschlussgeber betätigt werden. Außen befinden sich ein Gurtband zur Befestigung von MOLLE-kompatibler Ausrüstung und eine verstärkte Befestigungsschlaufe. Eine verstell- und abklettbare Schlaufe bietet die Funktion eines Universalholsters zum Tragen einer Kurzwaffe.
 
Details.
AustriAlpin Cobra® Original 45 mm Sicherheitsverschluss.
Überlänge wird mittels Klett fixiert und ist zur besseren Handhabung schräg geschnitten.
Verstärkte Sicherungsschlaufe für Karabiner.
Gurtband für MOLLE-kompatible Ausrüstung.
Universalhalterung für Kurzwaffe.
 
Breite: 45 mm.
Gewicht: ca. 200 g (Größe M/L).
 
Made in the EU.
 
Größeneinteilung: XS/S 80-86 cm. M/L 90-96 cm, XL/2XL 114-120 cm.
 
Information im Rahmen der REACH-Verordnung
Gemäß der REACH - Verordnung, der Verordnung über die Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe in der Europäischen Union, informieren wir darüber, dass die für diese(s) Produkt(e) verwendeten
 
AUSTRIA ALPINE COBRA Klickschnallen und/oder Karabiner
 
aus Messing bestehen, also aus Kupferlegierungen gefertigt werden.
Die oben benannten Teilkomponenten aus Kupferlegierungen weisen Blei in Gehalten größer als 0,1% bis maximal 0,5% Masseprozent auf.  
Benennung: Blei CAS: 7439-92-1 / EINECS: 231-100-4
 
Unverändert bleiben die gefahrstoffrechtliche Einstufung, die Regeln zum sicheren Umgang mit Bleimetall sowie das Anwendungsspektrum der Produkte. Erzeugnisse aus Kupfer und Kupferlegierungen fallen nicht in den Geltungsbereich der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 des europäischen Parlaments und des Rates über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen (CLP-Verordnung) und unterliegen somit nicht der Einstufungs- und Kennzeichnungspflicht.
 
Da Blei auf der Kandidatenliste der REACH-Verordnung steht, erfüllen wir hiermit unsere Pflicht im Rahmen der REACH-Verordnung, Sie über dieses Vorkommen zu informieren.
 
Zuletzt angesehen