Mit über 50.000 Artikeln immer passend ausgerüstet
Versandkostenfrei in Deutschland ab 99 €
Armeezelt 600x500x320x175cm Oliv

Armeezelt 600x500x320x175cm Oliv

42245
1.199,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 - 14 Tage

Kurzbeschreibung
Großes, stabiles Mannschaftszelt mit Metallgestänge.
Material
Zelthaut: 100% Polyester. Zeltboden: 100% Polyester.
Bewertungen
Bewertung schreiben
Die Veröffentlichung Ihrer Bewertung kann bis zu 24 Stunden dauern.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Mannschaftszelt mit Metall-Gestänge.
Das Zelt hat eine rechteckige Grundfläche von 30m² (L=6m x B=5m),  
Firsthöhe: 3,2m,  
Seitenhöhe: 1,75m.  
 
Material:  
Zelthaut: 100% Polyester-Segeltuch,  
Zeltboden: 100% Polyester.  
Gewicht: ca. 92 Kg  
  
Das Zelt ist in 4 Packstücken verpackt.  
 
- Preis inklusive Transport :-)   innerhalb Deutschland  Aufbauanleitung
 
Material:
100% Polyester-Segeltuch
 
 
I.      Technische Daten
1. Die Außenansicht des Zelts sehen Sie in Bild 1:
 
Bild 1: Außenansicht des Zelts 6 x 5 m
 
?
 
 
2. Das Zelt hat eine rechteckige Grundfläche von 30m² (L: 6m, B: 5m),
Firsthöhe: 3,2m, Seitenhöhe: 1,75m.
3. Die Zeltkonstruktion ist durchdacht und zuverlässig. Sie besteht Wind und Schnee.
4. Das Zelt kann einfach und schnell auf- und abgebaut werden.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
II.      Zeltstangen
Verteilung und Aufbau der Zeltstangen sind in Bild 2 dargestellt.
 
Bild 2: Stellplan für die Zeltstangen des Zelts 6 x 5m
 
?
 
III.      Komponenten und Zubehör
Alle Einzelteile sind in vier Packstücken verpackt:
 
 
Tabelle 1: Packliste für alle Teile des Zelts 6 x 5m
 
Kolli       Inhalt            Bezeichnung      Menge      Gewicht      Volumen      Packmaße____
3-1      Zelthaut und      Zelthaut        1      51,3 kg      0,148 m³      0,7x0,5x0,45m
Zubehör      Absegelung      12
                  Spannholz      12
                  Rahmen für        2
                  Dachfenster
                  Packsack        1
                  Zeltboden        1
_______________________________________________________________________      
3-1A      Heringe      Zeltheringe      12      14,7 kg      0,01 m³
                  Hammer        1
                  Beutel für        1
                  Heringe
                                                                        _
3-2      Zeltstangen      Seitenpfosten      12      15            0,017 m³      0,11 m x 1,83 m
 
______________________________________________________________________________________
3-3      Zeltstangen      Firststangen        2      11            0,023 m³      Firststangen und
                                                            Mittelpfosten je
                                                            0,13 m x 1,71 m
                  Mittelpfosten        4                                          
 
 
IV.      Auf- und Abbau
 
1.      Aufbau
(1)      Wählen Sie einen möglichst ebenen Standort für das Zelt. Entfernen Sie alle Unebenheiten, Steine und harte Gegenstände.
(2)      Öffnen Sie alle Packstücke mit dem Zubehör. Kontrollieren Sie das Zubehör auf Vollständigkeit.
(3)      Breiten Sie die Zelthaut laut Bild 1 aus. Legen Sie erst das weiße Innenzelt und dann die Außenhaut aus.
(4)      Stecken Sie die 12 Seitenpfosten durch die jeweiligen Öffnungen im Zelt, schlagen Sie die 12 Zeltheringe ca. 1,5 m entfernt von den Seitenpfosten ein, und verbinden Sie beides mit den Spannseilen der Absegelung.
(5)      Stecken Sie die beiden Oberteile der Mittelpfosten zuerst in die Öffnungen der Firststange und anschließend durch die Öffnungen im Zelt. Stecken Sie nun die Oberteile der Mittelpfosten in die Unterteile. Jetzt können die Mittelpfosten und damit auch Innen- und Außenzelt aufrichtet werden.
(6)      Richten Sie die Mittelpfosten und Seitenstangen in der Längsachse des Zeltes aus und spannen Sie anschließen die Absegelung.
(7)      Befestigen Sie nun alle vier Ecken der Zelthaut von oben nach unten.
(8)      Rollen Sie die Abdeckungen der Fensteröffnungen nach oben und öffnen Sie beide Zelteingänge. Spannen Sie die Absegelung gleichmäßig. Achtung: die Spannseile sollten in einem Winkel von 45-60 Grad zum Boden stehen.
(9)      Bedecken Sie den äußeren Rand der Zelthaut mit Erde und legen Sie eine einfache Drainage an.
(10) Korrigieren Sie nochmals die Position von  Innen- und Außenzelt und Zeltstangen sowie die Spannung der Absegelung.
 
2.      Abbau
(1)      Der Abbau des Zeltes erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.
(2)      Bauen Sie zunächst die Außenhaut ab und verstauen Sie diese.
(3)      Prüfen Sie die Vollständigkeit des Zubehörs laut Packliste und verstauen Sie alles sorgfältig in den Packsäcken.
 
V.      Wartung
1.      Ziehen Sie die Zelthaut beim Auf- und Abbau nicht über den Boden, um Verschmutzung und Beschädigungen zu vermeiden. Zeltstangen nicht biegen oder brechen.
2.      Halten Sie die Zelthaut so sauber wie möglich.
3.      Nach heftigen Regenfällen sowie starkem Wind oder Schneefall sollten Zelthaut und Absegelung sorgfältig kontrolliert werden. Achten Sie besonders auf Sickerstellen und Spannung der Seile. Halten Sie Zelt und Zubehör sauber, um eine lange Standdauer zu gewährleisten.
4.      Niemals nasse oder feuchte Teile verpacken. Sorgen Sie für gute Durchlüftung und ausreichende Trocknung vor dem Verstauen der einzelnen Teile.
5.      Die Teile des Zelts dürfen nicht zweckentfremdet verwendet werden.
6.      Achten Sie stets darauf, dass nach dem Abbau alle Packstücke verladen werden, damit das Zelt auch beim nächsten Aufbau noch vollständig ist.
Beschädigte Teile sollten schnellstmöglich ersetzt werden.
Zuletzt angesehen