Mit über 75.000 Artikeln immer passend ausgerüstet
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 99 €

Fjällräven Thermohose Arktis Dark Olive

183006.102.628
Fjällräven Thermohose Arktis Dark Olive

Fjällräven Thermohose Arktis Dark Olive

183006.102.628
189,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Farbe

Konfektion Herren (Größe)

Auswahl zurücksetzen

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Kurzbeschreibung
Warme, strapazierfähige Winterhose aus wind- und wasserabweisendem G-1000 Original mit besonders kräftigem G-1000 HeavyDuty Material im Knie- und Gesäßbereich sowie an der Beininnenseite.
Material
Obermaterial (G-1000): 65% Polyester, 35% Baumwolle. Stretchgewebe: 86% Polyamid, 14% Elasthan. Futter: 100% Polyester. Besatz: 100% Polyamid. Enthält nicht textile Teile tierischen Ursprungs (Leder-Logo).
Bewertungen
BEWERTUNG SCHREIBEN
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beschreibung
Warme, strapazierfähige Winterhose aus wind- und wasserabweisendem G-1000 Original mit besonders kräftigem G-1000 HeavyDuty Material im Knie- und Gesäßbereich sowie an der Beininnenseite. Geeignet für alle, die sich bei Kälte viel draußen aufhalten und eine Hose benötigen, die nicht nur wärmt, sondern auch starker Beanspruchung standhält.
Durch die großzügige Passform entsteht eine isolierende Luftschicht zwischen Stoff und Körper. Sie ermöglicht es auch, weitere Verstärkungskleidung darunter zu tragen.
 
Details:
2 Beintaschen mit Patte für Karte und Ausrüstung.
2 Eingrifftaschen und eine Gesäßtasche.
Dreifachnähte für extreme Strapazierfähigkeit.
Durchgehend mit gebürstetem Meshgewebe gefüttert.
Fjällräven Lederlogo auf Seitentasche.
Gerader Beinabschluss.
 
Material:
Obermaterial (G-1000): 65% Polyester, 35% Baumwolle.
Stretchgewebe: 86% Polyamid, 14% Elasthan.
Futter: 100% Polyester.
Besatz: 100% Polyamid.
Enthält nicht textile Teile tierischen Ursprungs (Leder-Logo).
 
 
Die Hose kann für zusätzliche Widerstandsfähigkeit gegen Wetter und Abrieb mit Grönlandwachs behandelt werden.
Zuletzt angesehen