Mit über 50.000 Artikeln immer passend ausgerüstet
Versandkostenfrei in Deutschland ab 99 €

Köhler Combat Anorak

161718.480.603
149,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Farbe

Größe

Auswahl zurücksetzen
Kurzbeschreibung
Combat Anorak von Leo Köhler ist eine leichte, großzügig geschnittene Schlupfjacke, welche über der normalen Ausrüstung und Uniform getragen werden kann.
Material
88% Baumwolle, 12% Polyamid (Ripstop).
Bewertungen
Bewertung schreiben
Die Veröffentlichung Ihrer Bewertung kann bis zu 24 Stunden dauern.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Der Leo Köhler Combat Anorak besitzt auf der Vorderseite eine große Öffnung mit doppelten RV und Klettverschluss. Diese kann einhändig geöffnet werden und bietet einen schnellen Zugriff auf darunterliegende Ausrüstung, wie z.B. ein Chest Rig. Durchgriffe auf den Oberarmen bieten einen Zugriff auf Oberarmtaschen einer darunter getragenen Jacken Eine große Tasche auf der Vorderseite mit innenliegenden Befestigungsschlaufen bietet Platz für z.B. Kartenmaterial und Kompass. Die Tasche dient gleichzeitig als Packsack mit Gürtelschlaufen. Der Anorak besteht aus leichten,  robusten, nach TL der Bundeswehr hergestellten, Ripstop Mischgewebe.
 
Details:
Oberstoff im 5-Farben Tarndruck nach TL 8305-0290 der Bundeswehr.
Großzügiger, weiter Schnitt ermöglicht Tragen über der Ausrüstung.
Große, helmtaugliche Kapuze.
Oberarmdurchgriffe mit RV ermöglichen Zugriff Oberarmtaschen darunter getragener Uniform.
Große Klettflächen mit Abdeckungen auf den Ärmeln (17 x 10 cm).
Große Fronttasche mit RV und innenliegenden Befestigungsschlaufen, welche als Packsack für den Anorak dient
Große Frontöffnung mit doppelten RV und Klettverschluss für schnellen Zugriff auf darunterliegende Ausrüstung.
Elastische Ärmelabschlüsse.
Zugband im Saum.
 
Gewicht: ca. 740 g (Größe S).
 
Lieferbar in den Größen: S, M, L.
 
Hinweis: Der Plattenträger ist nicht im Lieferumfang enthalten. Die Abbildung zeigt lediglich ein Anwendungsbeispiel.
Zuletzt angesehen