Mit über 75.000 Artikeln immer passend ausgerüstet
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 99 €

Köhler Combat Shirt Phantomleaf WASP II

161555.564.603

Köhler Combat Shirt Phantomleaf WASP II

161555.564.603
89,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Farbe

Größe

Auswahl zurücksetzen

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Kurzbeschreibung
Das für das Tragen unter Schutzwesten vorgesehene Combat Shirt von Leo Köhler ist eine Mischung aus Tropenunterhemd gekoppelt mit den Ärmeln einer Feldbluse.
Material
Material Torso: 100% Baumwolle; Material Schulter/Ärmel: 80% Baumwolle, 20% Polyamid (Ripstop-Gewebe)
Bewertungen
BEWERTUNG SCHREIBEN
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beschreibung
Das für das Tragen unter Schutzwesten vorgesehene Combat Shirt von Leo Köhler ist eine Mischung aus Tropenunterhemd gekoppelt mit den Ärmeln einer Feldbluse. Die Ärmel und Schulterpartien sind durch das Ripstop-Mischgewebe besonders strapazierfähig. Hergestellt von Leo Köhler GmbH & Co. KG in dem originalen PhantomLeaf Tarnmuster WASP Z IIIa.
 
Details:
 
  • 2 Oberarmtaschen mit Klettverschluss.
  • Ärmelabschluss mit verstellbarem Klett.
  • Mit Klettverschlüssen regulierbarer Kragen.
  • Klettstreifen für Dienstgrad und Namensstreifen auf der Frontseite.
  • Große Klettflächen auf den Oberarmtaschen.
  • IRR Beschichtung zur Verminderung der IR Signatur.
 
Gewicht: ca. 515 g (Größe L).
 
Größenschlüssel: M/46-48, L/50-52, XL/54-56.
 
 
Bisher wurden die PHANTOMLEAF®-Produkte ausschließlich an Spezialeinheiten im Bereich Militär und Polizei im In- und Ausland geliefert. Dort hat sich ihre Wirkung im Einsatz bewährt. Aufgrund der vielfältigen Nachfrage hat PHANTOMLEAF® sich entschlossen, auch Tarnmuster im freien Verkauf anzubieten.
Das Ergebnis ist das Tarnmuster WASP II, welches eine exklusive Optik mit durchschlagender Tarnqualität verbindet:
 
  • Einzigartiges Brechen der Silhouette.
  • In Kombination mit komplexen Strukturalgorithmen.
  • Gezielte Manipulation der menschlichen Wahrnehmung auf Grundlage medizinischer Expertise.
 
Im Ergebnis ist das zu tarnende Objekt von naher bis ferner Distanz deutlich schwerer aufzuklären und dies vor einer Vielzahl von Hintergründen wie Gras, trockenen Ästen, Blättern in verschiedenen Farben und Helligkeiten eines Einsatzraumes (siehe unten Tarnmusterzonen). Dies erweitert den Handlungsspielraum des Anwenders beträchtlich.
 
PHANTOMLEAF® hat ein konsequent modular aufeinander und auf den weltweiten Einsatz abgestimmtes System von Tarnschemata entwickelt:
 
  • WASP II in der Farbvariante Z2 (Niederwuchs) für Regionen mit niedrig wachsender Vegetation, wie Gras- und Buschland und stellenweise Fels und Geröll.
  • WASP II in der Farbvariante Z3A (Hochwuchs ohne Schneebedeckung) für den Einsatz in Gebieten mit hoher Vegetation, wie Laub- und Nadelwald aber auch tropischem Dschungel mit einer hohen Anpassungsfähigkeit für Grenzbereiche, wie Busch- und Agrarland oder Graszonen.
  • WASP II in der Farbvariante Z3b (Hochwuchs mit Schneebedeckung) für Anwendung in Regionen mit Bewuchs und Fels und einer unterbrochenen Schneedecke.
  • WASP II in der Farbvariante Z4 (Konstruktion) für den Einsatz in menschlich veränderter Umgebung von urbanem Gelände über Großfahrzeuge wie Schiffe, Flugzeuge und Züge bis hin zu speziellen Szenarien, wie zum Beispiel Bohrinseln.
Zuletzt angesehen