Mit über 75.000 Artikeln immer passend ausgerüstet
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 99 €

Mechanix DuraHide Driver F9-360 Handschuh

271707.305.603

Mechanix DuraHide Driver F9-360 Handschuh

271707.305.603
44,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Farbe

Größe

Auswahl zurücksetzen

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Kurzbeschreibung
Der Mechanix DuraHide Driver F9-360 besteht aus DuraHide-Leder und ist mit reißfesten Fasern gefüttert, um eine 360°-Schnittfestigkeit nach EN 388: 2016 Stufe F und ANSI A9 zu bieten.
Material
Handfläche: 100% Leder; Handrücken: 100% Leder; Fingerseite: 100% Leder; Daumenrückseite: 100% Leder; Innenfutter: 50% Para-Aramid, 22% Stahl, 28% Polyester. Enthält nicht textile Teile tierischen Ursprungs
Bewertungen
BEWERTUNG SCHREIBEN
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beschreibung
Der Mechanix DuraHide Driver F9-360 besteht aus DuraHide-Leder und ist mit reißfesten Fasern gefüttert, um eine 360°-Schnittfestigkeit nach EN 388: 2016 Stufe F und ANSI A9 zu bieten. Der DuraHide Driver F9-360 verfügt über das Gunn-Fingerdesign, das empfindliche Nähte an andere Stellen verlegt, und über einen elastischen Stretchabschluss am Handgelenk, so dass sich der Handschuh leicht an- und ausziehen lässt.
 
Zertifiziert nach CE EN 388:218 4X43 Stufe F; ANSI A9.
 
Details:
Elastische Stretchstulpe sorgt für ein einfaches An- und Ausziehen.
Reißfestes Innenfutter bietet eine 360°-Schnittfestigkeit nach EN 388: 2016 Stufe F und ANSI A9.
Robustes DuraHide-Leder schützt den Handrücken.
DuraHide-Leder bietet eine extreme Abriebfestigkeit für die Handfläche.
Das Gunn-Fingerdesign verlegt empfindliche Nähte und sorgt so für eine verbesserte Haltbarkeit.
 
Gewicht: ca. 130 g/ Paar (Größe M).
 
Die Handschuhe entsprechen allen wichtigen Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen, die in der Richtlinie 86/686/ EWG aufgeführt werden, und entsprechen ebenfalls den Anforderungen der Norm EN 420 in Bezug auf die allgemeinen Anforderungen und Testmethoden sowie der Norm EN 388:2016 für Schutz gegen mechanische Risiken. Sie gehören der Kategorie II. an. Die Testergebnisse beziehen sich auf die Handfläche des Handschuhs.
Zuletzt angesehen