Mit über 75.000 Artikeln immer passend ausgerüstet
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 99 €

Radar CRAB-PRO Holster Lev4 Glock 17 - Rechts

852067

Radar CRAB-PRO Holster Lev4 Glock 17 - Rechts

852067
149,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Kurzbeschreibung
Das Radar CRAB-PRO ist ein professionelles Spezialholster mit vier Sicherungen für eine Waffe mit und ohne Lichtmodul.
Material
Polymerkunstoff
Bewertungen
BEWERTUNG SCHREIBEN
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Beschreibung
Das Radar CRAB-PRO ist ein professionelles Spezialholster für den speziellen und routinemäßigen Dienst. Das Holster erlaubt es, die Pistole in Standardkonfiguration oder mit taktischem Licht im selben Holster zu tragen. Es hat drei Sicherheitsstufen und eine interne Vorrichtung, um die Pistole waagerecht zu halten.
Die erste Sicherung, die innovative L.E.P. (Locking on Ejection Port) wird automatisch mit dem Einsetzen der Waffe in das Holster aktiviert, dank der speziellen internen Verriegelungsvorrichtung, die aus einem Polymerhebel besteht, der an der Patronenausstoßöffnung der Schlittens wirkt, wodurch das Entnehmen der Pistole, auch wenn sie stark gezogen wird, verhindert wird.
Die zweite zusätzliche Sicherung R.L.L. (Rotationg Locking Lid) ist ein kleiner Deckel, der an der Oberseite des Holster positioniert ist und ein herausziehen der Pistole verhindert.
Das Holster ist mit einer zusätzlichen patentierten Sicherheitseinrichtung ausgestattet, die das CRAB-System, das eine horizontale Bewegung der Waffe verhindert, auch wenn die Pistole ohne Lichtmodul geholstert ist. Sie wird automatisch aktiviert, wenn die Pistole geholstert wird. Bei Deaktivierung ist ein leichtes ziehen der Waffe, mit und ohne Lichtmodul, gewährleistet.
Eine weitere Sicherheitseinrichtung besteht aus dem STR System, eine Sicherungsschraube im unteren Teil des Holsters; Mit der Schraube kann der Zugwiderstand individuell eingestellt werden.
Der Holsterkörper ist aus Polym-Plus, einem speziellem Polymere. Das Holster ist genau auf die Größe der Pistole und die kompatiblen taktischen Lichter ausgelegt, es schützt die Waffe und das Lichtmodul.
Das CRAB-PRO-Holster verfügt über drei Befestigungsschrauben, um es mit den verschiedenen Befestigungssystemen zu verbinden und es ist kompatibel mit dem Multilink II und RDC-System.
 
Passend für Lichtmodule: GTL (alle Modelle), Insigt M6X + M3X, Streamlight TLR1 + TLR2,VIRIDIAN (alle Modelle), APL, SUREFIRE XC1 + X300 +X400.
 
Gewicht: ca. 360 g.
 
RDC Evo Carry System
Das neu entwickelte RDC Evo ist ein System für die schnelle Montage von Holstern und Zubehör. Es ist das Ergebnis einer ständigen Forschung, die darauf abzielt, die Entwicklung von Radar-Produkten zu verbessern. Anders als beim vorherigen RDC System kann durch Drücken eines Sperrhebels das Holster in 12 verschiedenen Positionen gedreht werden, ohne es vom System zu trennen.
Darüber hinaus können mit einer schnellen Bewegung Holster oder Zubehör leicht entfernt werden, um sie an verschiedenen Adaptern in einer Vielzahl von Positionen zu befestigen. Die beiden Elemente bestehen aus einer kreisförmigen Scheibe (Male), die auf dem mit dem MULTILINK II System ausgestatteten Holstergehäuse montiert werden kann, und einen Scheibenhalter (Female), der auf Gürtelschlaufe, Oberschenkelplattformen, usw. montiert werden kann.
 
MULTILINK II System
MULTILINK II ist die neue Generation für Holster-Verbindungen. Um den neuen Bedürfnissen der Polizei und des Militärs gerecht zu werden, hat Radar ein neues multifunktionales Verbindungssystem für das Holster entwickelt.
Holster, die mit dem MULTILINK II ausgestattet sind, haben ein neues Mittelabstandssystem von 3 Schrauben, die ein gleichseitiges Dreieck mit einem Winkel von 120° bilden, um so die Zugfestigkeit und Reißfestigkeit zu erhöhen und ermöglichen, das Holster vorwärts und rückwärts zu drehen. Mit diesem System können Sie schnell und einfach von einer Halterung zur anderen wechseln und so das Holster an die jeweiligen Anforderungen anpassen.
Zuletzt angesehen