Mit über 40.000 Artikeln immer passend ausgerüstet
Service: 05341-83344-0 8.30-18 Uhr
Versandkostenfrei in Deutschland ab 99 €

Händler AGB

AGBs Händler

Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma Recon Company by Ranger Outdoor GmbH Krätzschmar für gewerbliche Kunden.

Vertragsgrundlage für alle Rechtsgeschäfte mit unserem Hause bilden ausschließlich alle nachstehenden Bedingungen. Der Vertragspartner erkennt die Allgemeinen Geschäfts- und Vertragsbedingungen der Recon Company by Ranger Outdoor GmbH Krätzschmar an. Es gilt die jeweils gültige Preisliste, mit deren Erscheinen alle anderen ihre Gültigkeit verlieren. Sie bedürfen keiner schriftlichen Zustimmung. Zustimmung erfolgt durch schlüssiges Handeln und Auftragserteilung. Abweichungen, Änderungen und Nebenabsprachen bedürfen der Schriftform und erlangen nur rechtliche Gültigkeit durch beiderseitige Gegenzeichnung.

LIEFERBEDINGUNGEN

Eine Lieferung erfolgt bei Neukunden nur bei Vorliegen einer gültigen und lesbaren Ablichtung der Gewerbeanmeldung oder eines Handelsregisterauszuges. Dies gilt ebenso für Alt-Kunden mit letztem Geschäft älter als 12 Monate! Sämtliche Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer ab Lager Salzgitter Bad. Preisänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Bei Versendung der Ware können wir die Beförderungsmittel und den Versandweg unter Ausschluss jeder Haftung auswählen.

Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich, Aufträge gelten grundsätzlich als Antrag des Bestellers. Auftragsbestätigungen bestätigen nur den Antragseingang. Annahme der Bestellung unsererseits erfolgt erst durch Voll- oder Teillieferung, Nachlieferungen bleiben ohne Garantie vorbehalten! Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Der Auftraggeber hält sich generell an seinen Antrag gebunden. Voll-, Teil- oder Nachlieferungen sind grundsätzlich nicht von Versandkosten befreit.

Bei allen Verkäufen auf spätere Lieferung ist rechtzeitige Ankunft der Ware und richtige Selbstbelieferung vorbehalten. Nicht- und Spätlieferungen berechtigen nicht zu Regressansprüchen. Eine Lieferpflicht besteht nur solange der Vorrat reicht. Angegebene Lieferzeiten sind immer unverbindlich. Der Käufer ist nicht berechtigt, wegen verspäteter Lieferung vom Kaufvertrag zurückzutreten. Lieferung erfolgt stets auf Gefahr und Kosten des Käufers.

Mängel sind unverzüglich am Tage der Lieferung schriftlich anzuzeigen unter Angabe der Art und des Grundes der Beanstandung. Andernfalls erlischt jeder Anspruch gegen uns. Dies gilt sinngemäß auch für verborgene Mängel. Ein Gewährleistungsanspruch ist ausgeschlossen. Rügen werden nur berücksichtigt, wenn sich die Ware noch im Zustand der Anlieferung befindet. Handelsübliche Abweichungen beim Ausfall der Ware, wie Farbe, Sortierung, kleine Abänderungen von den Abbildungen oder Mustern, usw. können nicht als Mängelrüge angesehen werden.

Eine Rücksendung der beanstandeten Waren ist nur mit unserem Einverständnis zulässig. Unfreien Rücksendungen wird die Annahme verweigert. Von uns als mangelhaft anerkannte Ware nehmen wir zurück und liefern an ihrer Stelle einwandfreie Ware. Umtäusche sind generell ausgeschlossen. Weitergehende Ansprüche des Käufers sind ausgeschlossen.

Sämtliche Kaufgegenstände bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers. Es gilt der einfache und erweiterte und verlängerte Eigentumsvorbehalt. Der Käufer verpflichtet sich, uns bei Eingreifen Dritter in unser Eigentum sofort zu verständigen. Bei Insolvenz oder Vergleich gilt Aussonderung. Der Verkäufer ist weiterhin berechtigt, bei Zahlungsverzug Mahnspesen und bankübliche Verzinsungszinsen zu berechnen. Die Zurückhaltung von Zahlungen oder Aufrechung wegen irgendwelcher Ansprüche ist nicht zulässig.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Lieferung erfolgt ausschließlich per Nachnahme, Kreditkarte oder Vorauskasse. In Ausnahmefällen unter vorheriger Bonitätsprüfung auch auf Rechnung mit Bankabbuchungsverfahren. Schriftliche Bestellungen staatlicher und öffentlicher Organisationen mit behördlicher Auftragsnummer werden gegen Rechnungsstellung ausgeführt.

Kommt der Käufer mit einer Zahlung in Verzug, kann dies ebenfalls die sofortige Fälligkeitsstellung aller unserer Forderungen gegen ihn zur Folge haben, auch wenn mit Ziel oder Valuta vereinbart wurde.

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein, sollen alle übrigen Bestimmungen Geltung behalten. Als Erfüllungsort für Ware und Zahlung gilt der jeweilige Sitz unserer Gesellschaft als vereinbart. Gerichtsstand für beide Teile ist Salzgitter Bad.

RECHTLICHES

Alle Bilder und Inhalte unserer Handbücher und Preislisten sind nach Urhebergesetz Eigentum der Recon Company by Ranger Outdoor GmbH Krätzschmar. Das Kopieren von Seiten oder Texten ohne schriftliche Genehmigung ist ausdrücklich untersagt und wird bei Zuwiderhandlung strafrechtlich verfolgt.

Zuletzt angesehen